Sie sind hier: Startseite
Rohrnetzspülung der Trinkwasserversorgungsleitungen
Trinkwassernetze reinigen sich durch den steten Fluss des Wassers in den Leitungen quasi selbständig. Doch von Zeit zu Zeit kann es zur Sicherstellung der hohen Qualität unseres Trinkwassers erforderlich sein, die Leitungen zusätzlich zu spülen. Mit einer solchen Maßnahme hat der Wasser- und Abwasser- Verband Ueckermünde das auf die Reinigung von Trinkwasserleitungen spezialisierte Unternehmen NED Water TEC GmbH beauftragt.

Montag, 02.09.2019 bis Freitag, 06.09.2019 (von 20:00 Uhr bis 06:00 Uhr) für die Orte:
Aschersleben Blumenthal Eichhof Ferdinandshof
Friedrichshagen Heinrichsruh Heinrichswalde  
Rohrnetzspülung der Trinkwasserversorgungsleitungen in Liepgarten und Ueckermünde

Montag, 09./10.09.2019 (20:00 Uhr-06:00 Uhr) Zubringerleitung Eggesin-Ueckermünde

Mittwoch, 11.09.2019 und Donnerstag, 12.09.2019 (07:00 Uhr-18:00 Uhr) Liepgarten

Freitag, 13.09.2019 (07:00 Uhr-18:00 Uhr) Chausseestraße, Schafbrückweg, Ravensteinstraße

Montag, 16.09.2019 (07:00 Uhr-18:00 Uhr)Chausseestraße, Liepgartener Straße, Altes Bollwerk, Ueckerstraße, Ravensteinstraße

Dienstag, 17.09.2019 (07:00 Uhr-18:00 Uhr) Kastanienallee, Goethe Str., Wallstr., Gartenstr., Ackerhof, Chausseestr., Siedenfeld, Reeperbahn

Mittwoch, 18.09.2019 (07:00 Uhr-18:00 Uhr) Siedenfeld, Schnake, Liepgartener Straße, Wiesenstraße, Rosenmühler Weg, Grabenstraße, Am Ueckerdamm, Altes Bollwerk

Donnerstag, 19.09.2019 (07:00 Uhr-18:00 Uhr) Töpferstraße, Schulstraße, Hospitalstraße, Grabenstraße, Grüner Weg, Gerichtsstraße, Backofenweg, Klaus-Stötebeker-Weg

Freitag, 20.09.2019 (07:00 Uhr-18:00 Uhr)
Gerichtsstraße, Kamigstraße, Grüner Weg



Während der Spülungen ist mit kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen, Druckschwankungen und einer vorübergehenden Trübung des Trinkwassers zu rechnen. Eventuell auftretende Eintrübungen des Trinkwassers sind hygienisch unbedenklich, sodass diese keine Gesundheitsgefährdung bewirken. Der Wasser- und Abwasser- Verband Ueckermünde bittet darum, druckabhängige Geräte wie Wasch- und Geschirrspülmaschinen sowie Gas- und Elektrothermen während der genannten Termine nicht anzustellen. WC-Spülungen können weiterhin genutzt werden, wobei Spülkästen für die Dauer kurzzeitiger Versorgungsunterbrechungen nicht neu befüllt werden. Das Schließen der Hausanschlüsse ist nicht erforderlich.



Bei Fragen stehen den Haushalten die Projektleitung der Firma NED Water TEC GmbH
unter 0151/ 15 777 556 gern zur Verfügung.
Während der Rohrnetzspülung erhalten Sie Informationen durch den
Techniker Herrn Fröhlich (Tel.: 0151/15777144)



Der Wasser- und Abwasser- Verband Ueckermünde bittet um Ihr Verständnis